Nützlinge

Knapkon Service:  Nützlingseinsatz im modernen Pflanzenschutz 

Nützlinge als natürliche Gegenspieler werden seit vielen Jahren im biologischen und zum Teil im konventionellen Anbau in der Landwirtschaft im Freiland und unter Glas eingesetzt. Da die Anzahl möglicher Pflanzenschutzmittel ständig zurückgeht, ist der Einsatz von Nützlingen vielfach nahezu alternativlos. Richtig angewendet lassen sich oft mit vertretbaren Kosten rückstandsfreie Lebensmittel erzeugen.

Für einen erfolgreichen Nützlingseinsatz bedarf es einer rechtzeitigen, guten strategischen Vorbereitung. Es sind viele unterschiedliche Aspekte zu berücksichtigen, damit die Schädlinge erfolgreich bekämpft werden können. Dies ist besonders für den erstmaligen Einsatz für den Anbauer eine Herausforderung. Eingeübte Kulturfahrpläne müssen angepasst werden, um eine sichere Kulturführung zu gewährleisten.

Nutzen Sie die Möglichkeit unserer Beratungserfahrung. 

Zusammen mit Ihnen erarbeiten wir einen Einsatzplan und sorgen für die zeitgerechte Lieferung der Nützlinge. Auch Kostenanalysen bieten wir Ihnen an.

Die Vorplanung der Kultur beinhaltet die Abschätzung möglicher Befallsrisiken im Kulturverlauf. Wichtiges Monitoring mit zum Beispiel Gelb- /Blautafeln, Zeigerpflanzen, Lockstofffallen, etc. ist unabdingbar als Warnsystem einzubauen. Beispielsweise gewährleistet der frühe, meist vorbeugende Einsatz von geringen Mengen an Gegenspielern (Nützlingen) eine bessere Kontrolle von Schädlingen und damit positiven Nützlingseinsatz in den Kulturen. 

Auch die Planung von „Notfällen“ und die Auflistung von integrierbaren Pflanzenschutzmitteln gehört  zu unserem Service.

 Wir bieten Ihnen das gesamte Sortiment von Nützlingen:

  • Raubmilben
  • Schlupfwespen
  • Nematoden
  • Florfliegenlarven
  • Weitere Nützlinge 
Sortiert nach
Kein Eintrag gefunden!

Broschüren und Flyer zum Download:

Copyright © 2011–2018 Knapkon. Alle Rechte vorbehalten. Design by YellowHand