Veitshöchheimer Gelb-Rot (Leuchtfeuer)

veitshoechheimer-gelb-rot-02-001
veitshoechheimer-gelb-rot-03
veitshoechheimer-gelb-rot-04

Veitshöchheimer Gelb-Rot
„Fernwirksame Mischung mit hoher und lang anhaltender Leuchtkraft.“
Die in Veitshöchheim entwickelte Blumenmischung wurde speziell für die Begrünung im Siedlungsbereich entwickelt. Im Vordergrund stehen gestalterische Ansprüche in Kombination zu Artenreichtum und Pflegeanspruch. Mit einer solchen Mischung gelingt der Spagat zwischen Wirtschaftlichkeit, Ästhetik und Schutz der Insektenwelt.
Die Mischung ist eine Kombination aus einjährigen, zweijährigen und mehrjährigen Kultur- und Wildarten. Ab dem 2. Standjahr entwickelt sich ein naturnaher Charakter der Blumenwiese und stellt somit eine „Alternative“ zur normalen Blumenwiese dar.

Die Mischung enthält 48 verschiedene 
Arten und besitzt einen geringen Nährstoffbedarf ab dem 2. Standjahr.

Einsatzbereiche:

  • Straßenbegleitgrün
  • Verkehrskreisel
  • Parkanlagen
  • Spielplätze
  • Rest- und Vorhalteflächen im städtischen Bereich

Standort:
sonnig, geeignet für alle unkrautfreie und lockere Böden. Wir empfehlen das Tragschichtsmaterial auszutauschen und das Auftragen einer Rasendeckschicht. Geeignetes Substrat finden Sie hier.

Pflege:
Bis zum Aufgang feucht halten, siehe Pflegeanleitung. Ab dem 2. Jahr: Sommermahd zum Blütenende von Margerite und Färberkamille.

Aussaatmenge:
Saatfertig gemischt auf 10 g/m² aus 2 g Reinsaat und 8 g DiatoPorTM

Saattiefe: 0 cm
Die Ablage des Saatguts erfolgt auf den Boden, walzen ist vorteilhaft. Das Beimischen von DiatoPorTM fördert die Wasserspeicherfähigkeit und dient als praktische und sinnvolle Saathilfe.

Artikelnummer:

430824 Veitshöchheimer Gelb-Rot

Merkblatt "Farbe für Stadt & Land":

Download

Broschüren und Flyer zum Download:

Copyright © 2011–2020 Knapkon. Alle Rechte vorbehalten. Design by YellowHand